Die ersten Tagen liegen hinter uns. Wir hatten bereits viele interessante Gespräche und Aktionen. Unsere Kunden kamen nicht nur aus Pirna. Auch Gäste aus Bayern, Thüringen und sogar der Schweiz waren vor Ort. Am Dienstag hatten wir die erste große Aktion. FAMIL e.V. belebte unseren Familienladen gegenüber. Die Kinder konnten Speckstein schnitzen, malen und spielen. Am Mittwoch bot die StadtBibliothek Pirna zwei Kinderlesungen an. Auch der Spielzeug-Tausch-Laden wurde genutzt und erstes Spielzeug wechselte bereits die Besitzer. Das wandernde Wimmelbild zog ebenfalls viele interessierte Besucher an und einige von ihnen freuen sich schon auf unseren Puzzle-Nachmittag am 17. und 18. September, bei welchem das 1.000 Teile Wimmelbild-Puzzle gelegt wird.

Hier erste Impressionen: