Die letzte Woche ist angebrochen. Ihr habt noch bis zum 24. September die Möglichkeit uns in unserem KiP-Lädchen zu besuchen. Bisher war die Resonanz super. Wir haben viele gute Gespräche geführt und tollen Input erhalten. Am 13. September waren beispielsweise Vertreter der Verwaltungsspitze der Stadt Pirna und der städtischen Gesellschaften bei uns. In fast zwei Stunden ging es um die Herausforderungen und Möglichkeiten der kommenden Jahre. Die Themen „Einzelhandel“, „lebendige Innenstadt“ und „Leerstand“ werden dabei als sehr wichtig angesehen. Dies bestärkt uns natürlich in unserem Handeln und wir würden uns rieisg freuen, wenn wir noch viele weitere konstruktive Gespräche führen können. Also, kommt vorbei!